florallure-flowers

Der Slogan ‘Sublime Orchids’ verrät es bereits: Florallure stammt von der Orchidee ab. Die Dendrobium Nobilé ist eine blütenreiche Sorte. Mit den nachfolgenden Pflegehinweisen sorgen Sie dafür, dass Sie lange Freude an Ihrer Florallure haben.

licht

licht

Der Standort sollte so hell wie möglich sein. Die Orchidee darf in den Sommermonaten keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Stellen Sie sie auf die Fensterbank oder einfach auf den Tisch.

temperatuur

Temperatur

Die Dendrobium Nobilé ist eine tropische Pflanze, die in den Bergen wächst und deshalb an warme Tage und kalte Nächte gewöhnt ist. Eine Zimmertemperatur von 21 Grad ist ideal für diese Pflanze. Sie sollte nicht über der laufenden Heizung stehen.

water

wasser

Während der Blüte sollte die Orchidee regelmäßig bewässert werden. Das überschüssige Wasser ablaufen lassen. Gießen Sie die Orchidee mit einer Gießkanne am Stamm oder tauchen Sie den Topf in ein Wasserbad. Halten Sie die Blumenerde feucht, sodass der Stamm nicht austrocknet. Hierdurch erhöhen Sie die Haltbarkeit der Blüten.

bemesting

Dünger

Damit die Pflanze neue Triebe bilden kann und bereits vorhandene Triebe wachsen können, müssen Sie sie mit speziellem Orchideendünger düngen. Wenn der Trieb ungefähr 20 cm lang ist, nicht mehr Düngen. Bei übermäßiger Düngung entwickeln sich während und nach der Kühlung Pflanzen anstelle von Blüten.

herbloei

Nach der Blüte

Wenn Ihre Dendrobium Nobilé nicht mehr blüht, muss die Pflanze neue Triebe bilden, um im folgenden Jahr wieder blühen zu können. Am alten (dicken) verblühten Trieb kann die Pflanze keine neuen Blüten bilden. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen, was Sie für eine neue Blüte tun können.

niet-voor-consumptie

Nicht zum Verzehr!

Die Florallure Dendrobium Nobilé ist eine Zimmerpflanze und deshalb nicht zum Verzehr geeignet Die Pflanze außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Tipps für eine erneute Blüte der Florallure Dendrobium Nobilé

Die Bildung und das Wachstum der Triebe bei einer Dendrobium Nobilé wird unter warmen und hellen Bedingungen und der Gabe von Orchideendünger stimuliert. Wenn die Triebe ungefähr 20 cm lang sind und eigene Wurzeln haben, können Sie den verblühten Stamm entfernen und einen Stab an den neuen Trieb stecken. Wenn der neue Trieb ungefähr 20 cm lang ist, benötigt die Pflanze keinen Dünger mehr.Wenn die Pflanze ihr Wachstum beendet (es wachsen keine neuen Blätter mehr), müssen Sie die Pflanze noch zwei Monate an einen warmen Ort stellen. Anschließend ungefähr 6 Wochen an einen trockenen und kühlen Ort (nachts 13-14 Grad und tagsüber 20-21 Grad). Ein geeigneter Ort ist das Schlafzimmer. In dieser Zeit weniger bewässern und nicht düngen. Nach ungefähr 6 Wochen werden unter den Blattachseln neue Knospen sichtbar, die zu neuen Blütenrispen werden. Wenn sie gut sichtbar sind, kann die Pflanze beispielsweise wieder ins Wohnzimmer gestellt werden, um das Wachstum der Blüten zu fördern. Die Dendrobium Nobilé benötigt dann auch wieder mehr Wasser. Hierdurch werden die Blüten schöner und größer.

Herbloei van je Florallure Dendrobium Nobilé
FacebookTwitterPinterestLinkedIn